Presse­bereich

KINOSOMMER NIEDERÖSTERREICH 2022

Mit 25 Veranstalter:innen startet der KINOSOMMER NIEDERÖSTERREICH bis September in die Sommersaison.

Die diesjährige Kinosommer-Ausgabe verspricht mit ihrem vielfältigen Programm erneut Entspannung und Spannung gleichermaßen. Ausgefallene Locations vom romantischen Schloss bis zum Wirt’n ums Eck garantieren einzigartiges Freiluftkino mit Blick auf Leinwand, Mond und Sterne.

Die Open-Air-Sommersaison bietet wie immer die Gelegenheit, aktuelle Kinofilme zu sehen, verpasste Filme des Kinojahres nachzuholen, oder schon gesehene Filme und Kultfilme gemeinsam mit Freund*innen zu begutachten, entfalten diese doch unter freiem Himmel einen ganz besonderen Reiz. Denn im Kino unter freiem Himmel zählt nicht nur der Film, sondern vor allem auch das Ambiente.

„Der Kinosommer Niederösterreich ist seit 17 Jahren ein fester Bestandteil des niederösterreichischen Kultursommers und schon lange über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das qualitativ hohe und abwechslungsreiche Filmprogramm bereichert die Region und zieht immer mehr Filmfans in die schönsten Regionen Niederösterreichs“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

An manchen Orten ist der Kinosommer Niederösterreich das einzige filmkulturelle Angebot im ganzen Jahr, da das nächste Kino oft ohne Auto schwer erreichbar ist. 

Der Kinosommer bietet neben Independent-Filmen und hochwertigen europäischen Arthouse-Filmen auch Platz für Blockbuster aus Hollywood, Kinder- und Kurzfilme. Wie jedes Jahr bilden Filme der Diagonale, des Festivals des österreichischen Films, einen Schwerpunkt des Freiluftkinos.

Manche der heimischen Filme wurden mit Unterstützung des Landes Niederösterreich realisiert, und viele schöne Drehorte, die das Filmland Niederösterreich zu bieten hat, wurden gerne genutzt.

Informationen zu den einzelnen Orten, Filmen und Terminen finden Sie ab Juni unter: www.kultursommer-noe.at.

Rückfragen

Bitte richten Sie Ihre Rückfragen an:

Frau Banu Mukhey
EU XXL FILM – Forum for European Film

Löwelstraße 14
1010 Wien

01 / 408 11 40 DW 11
banu.mukhey@eu-xxl.at